*
Top Kultur-in-Dresden
Menu
Startseite Startseite
Geographische Lage Geographische Lage
Stadtgeschichte Stadtgeschichte
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Brühlsche Terrasse Brühlsche Terrasse
Zwinger Zwinger
Residenzschloss Residenzschloss
Semper Oper Semper Oper
Frauenkirche Frauenkirche
Kathedrale (Hofkirche) Kathedrale (Hofkirche)
Blaues Wunder Blaues Wunder
Augustusbrücke Augustusbrücke
Museen Museen
Festung Dresden Festung Dresden
Neue Meister Neue Meister
Alte Meister Alte Meister
Grünes Gewölbe Grünes Gewölbe
Kupferstich-Kabinett Kupferstich-Kabinett
Math.-Physikal. Salon Math.-Physikal. Salon
Münzkabinett Münzkabinett
Palais Großer Garten Palais Großer Garten
Porzellansammlung Porzellansammlung
Rüstkammer Rüstkammer
Schillerhäuschen Schillerhäuschen
Schloss u. Park Pillnitz Schloss u. Park Pillnitz
Skulpturensammlung Skulpturensammlung
Stadtmuseum Stadtmuseum
Städt. Galerie Dresden Städt. Galerie Dresden
Türckische Cammer Türckische Cammer
Verkehrsmuseum Verkehrsmuseum
Theater und Spielpläne Theater und Spielpläne
Opern Opern
Übernachten Übernachten
Hotels Hotels
Pensionen Pensionen
Ferienwohnungen Ferienwohnungen
Privatzimmer Privatzimmer
Kulinarisches Dresden Kulinarisches Dresden
Dresdner Christstollen Dresdner Christstollen
Restaurants Restaurants
Cafes Cafes
Bars Bars
Stiftungen / Vereine Stiftungen / Vereine
Über Kultur in Dresden Über Kultur in Dresden
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
+1 google Button

 

Münzkabinett Dresden

 

 

Der Bestand des Münzkabinetts
reicht von der Antike bis zur Gegenwart.
Mit seinen rund 300.000 Objekten
gehört es zu den größten Universalsammlungen
von europäischer Bedeutung. Die wichtigen
Landesgeschichts-Epochen werden durch 30.000
sächsische Münzen und Medaillen repräsentiert.


Zur Sammlung gehören auch viele Objekte wie
zum Beispiel:Orden, Ehrenzeichen, Banknoten,
historische Wertpapiere, Modelle, Petschafte,
Münz- und Medaillenstempel sowie münztechnische
Geräte.

Interessierte können sich in der Spezialbibliothek,
die 30.000 Titel umfasst, in die Materie vertiefen
sowie im Studiensaal arbeiten und interessante
Einblicke in die Münz- und Währungswelt gewinnen.

Das Münzkabinett präsentiert bis zur Fertigstellung
der Ausstellungsräume im Georgenbau
Sonderausstellungen im Hausmannsturm des
Residenzschlosses, die in den Sommermonaten
geöffnet sind.
 
   
   
Erreichbar mit Linienverkehr: Tram: 4 / 8 / 9 bis Theaterplatz
  Tram- und Buslinien bis Postplatz
   
   
Eingang des Museums: Residenzschloss / Hausmannsturm
  Schloßstraße / Sophienstraße
   
   
Öffnungszeiten:  
Sonderausstellung:  
  Mittwoch bis Montag 10-18 Uhr
  Dienstag geschlossen
Bibliothek und Studiensaal (Georgenbau)
 
Schloßstraße 25,
Mittwoch 10:00 - 17:30 Uhr oder nach Voranmeldung
   
   
   
Kontakt: Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  Postfach 12 05 51
  01006 Dresden
   
Telefon: (03 51) 49 14 20 00
Telefax: (03 51) 49 14 20 01
   
E-Mail: besucherservice@skd.museum
   
Internet: www.skd.museum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datum, Uhrzeit
Dresden-Skyscraper 160x600px


Fusszeile
Webdesign by creadera | www.creadera.de   -   copyright 2011-2013 Kontakt | Sitemap        Links
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Fr
Sa
So
Mon
Di
Mi
Do
Sep
Okt
Nov
Dez
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug